ForderungsPraktiker ist die seit November 2009 zweimonatlich erscheinende Schwesterzeitschrift des BankPraktiker. Gerichtet an Fach- und Führungskräfte der Sanierungs-, Verwertungs-, Abwicklungs- und Inkassoabteilungen der Kreditinstitute informiert er praxisnah über alle Phasen des erhöhten Kreditrisikos von Restrukturierung, Sicherheitenbe- und -verwertung bis hin zur Beitreibung von Forderungen. Neben den von Praktikern mit wertvollen Tipps versehenen Artikeln, finden Sie zahlreiche Meldungen über aktuelle Themen aus Wirtschaft, Kreditgewerbe und Rechtsprechung sowie interessante Besprechungen der für die Zielgruppe beachtenswerten Fachpublikationen.

Ein Fachbuch Ihrer Wahl geschenkt!

Für jede neue Abobestellung BankPraktiker, RevisionsPraktiker, ForderungsPraktiker oder CompRechtsPraktiker erhalten Sie als Abonnent oder als Werber ein kostenloses Buch Ihrer Wahl aus unserem Sortiment!

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die aktuelle Ausgabe: 05-06 / 2016

ForderungsPraktiker

Erscheinungstermin: 27. Mai 2016

 

Benjamin Heinemann

Ruhendstellung einer Pfändung: BGH beendet Unklarheit der Rechtslage

Andreas Gertz

EWB-Analyse: Inhalte, Darstellung und Interpretationsansätze

Dr. Jörg Lauer

Die Ermittlung der Einkünfte aus der Immobilie: Fehlerquellen und Fallstricke

Bernd Abbetmeier

Zahlungen Dritter: Auswirkungen auf gestellte Sicherheiten

Gabriele Klebingat

Abtretung statt Pfändung: Aus Sicht des Drittschuldners

Torsten Steinwachs | Jörg Eckert

Auslandsfälle: Fallstricke der Avalbearbeitung

Jürgen Müller

Kreditrisikominderungstechniken: Eigenkapitaloptimierung mit Sicherheiten

 

Aktuelle Ausgabe des ForderungsPraktiker bestellen